Archiv des Autors: Lüers (ÖSSM)

Mutiger Beringer

ganz schön hoch in den Lüften findet die Beringung statt. Auf den Bildern sieht man den Grössenunterchied der Jungvögel gut.
Wie schnell sie wachsen sieht man, wenn sie auf ihren Beinchen stehen.

Liebe Grüße
Elisabeth aus Frankreich

Veröffentlicht unter Fischadler | Schreib einen Kommentar

Küken FSS und LM

Hier ein paar Schnappschüsse des Nachwuchses auf dem Floß. Mit Alttier auf dem Foto lässt sich der Nachwuchs zuordnen und die Unterschiede zwischen den Küken von Flussseeschwalbe und Lachmöwe erkennen. Bei den Flussseeschwalbenküken ist u.a. schon der helle rote Schnabel auffällig.

Veröffentlicht unter Flussseeschwalbe | Schreib einen Kommentar

Küken sind da

Moin zusammen,
nun sind bei den Lachmöwen die ersten Kücken geschlüpft. Bei den  FLUSSSEESCHWALBEN dauert es auch nicht mehr lange, denn es mußte ja erst einmal ein passender Brutplatz zwischen der lauten Nachbarschft gefunden werden.
In diesem Jahr haben es trotz aller Widrigkeiten, doch so um die 10 bis 15 Paare der Flussseeschwalben einen Brutplatz gefunden.
Also auf gute Nachbarschaft.
V G
D.Simon  / DBV

ÖSSM: Einige Flussseeschwalben haben ebenfalls bereits Junge, z.B. das Paar hinten der „zeltartigen“ Holzhütte hinten rechts sowie vorne rechts (Zoomkamera, aktueller Ausschnitt- wird ggf. verändert). Gerade konnten wir bei Regen 2×3, 1×2, und 1×1 Flussseeschwalbenjungvögel entdecken, die sich bei der Feuchte gerne unter dem Gefieder der Eltern versteckten. Sie sind bereits seit ein paar Tagen da, können sich in dem Aufwuchs aber auch gut verstecken 🙂

Veröffentlicht unter Flussseeschwalbe | Schreib einen Kommentar

Uhu-Nachwuchs

Hallo zusammen,
ein Uhujunges hat es schon bis vor die Webcam geschafft…
Liebe Grüße 
Dagmar Abramowski 

Veröffentlicht unter Seeadler | Schreib einen Kommentar

Uhuküken vor der Kamera

Hallo,
wir konnten heute eines der Jungen direkt vor der Kamera beobachten und ein paar coole Screenshots machen!
Vielen Dank für die tolle Kamera,
Clemens Kühn

Veröffentlicht unter Seeadler | Schreib einen Kommentar

Samstag 15.06.24

Wind, Wind, Wind und viele Wolken. Am späten Nachmittag dann etwas besseres Wetter. Dabei kamen noch einige Bilder heraus.
MfG
Wilhelm Plötz

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Schreib einen Kommentar

Beobachtungen 14.06.2024

  • Meerbruchswiesen          – Winzlar bis Vogelbiotop/Schwarzstorchtümpel                – 15:45 – 19:20 Uhr
  • ************************************************************************************ 
  • Höckerschwan                                 6 ad. + 6 Pulli (1 Familie)
  • Graugans                                          > 136
  • Nilgans                                              12
  • Stockente                                         ~ 50
  • Schnatterente                                  > 174
  • Krickente                                          1 M, 1 W
  • Knäkente                                          1 M
  • Löffelente                                         > 30
  • Reiherente                                       3 M, 3 W
  • Weißstorch                                       1
  • Silberreiher                                      19
  • Haubentaucher                               2             Kleines Vogelbiotop (Nestbau)
  • Zwergtaucher                                  2             Kleines Vogelbiotop
  • Rotmilan                                           2
  • Baumfalke                                        1
  • Kranich                                              4             an 3 Stellen
  • Austernfischer                                 2
  • Kiebitz                                               > 23
  • Flussregenpfeifer                            2             balzend
  • Bekassine                                         1             Vogelbiotop balzend
  • Waldwasserläufer                           8             Schwarzstorchtümpel
  • Sumpfrohrsänger                            5
  • Teichrohrsänger                              3
  • Drosselrohrsäger                             1             Vogelbiotop / am Weg zum Westturm
  • Gelbspötter                                      1
  • Fitis                                                    nur 1 gehört / erschreckend wenig dieses Jahr
  • Neuntöter                                        1 M
  • Westturm            – 17:35 – 17:55 Uhr
  • ********************************
  • Höckerschwan                                 4 ad.
  • Graugans                                          26
  • Stockente                                         1 M
  • Haubentaucher                               nur 1 Ex. weit und breit entdeckt!
  • Steppenmöwe                                 3 immat.
  • Flussseeschwalbe                           6
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Schreib einen Kommentar

Uhuküken Auge in Auge

WS

Veröffentlicht unter Seeadler | Schreib einen Kommentar

Fischadler Beringung

Hallo zusammen,
heute morgen ist es passiert:
Wir haben uns entschieden, in diesem Jahr die drei Jungvögel vor der Kamera zu beringen. Die Kennringnummern lauten BT 71, BT 72, BT 73.
Vielen Dank an J. Neumann.
Im Jahr 2026 kann man frühstens mit der Rückkehr der Jungvögel rechnen, geschlechtsreif sind sie erst ein Jahr später, sodass mit einer Brutteilnahme erst im Jahr 2027 zu rechnen ist – wir sind gespannt.

Veröffentlicht unter Fischadler | Ein Kommentar

Turmfalkenküken

Eines der fünf Turmfalkenküken ist leider verstorben. Wir gehen davon aus, dass es an Nahrungsknappheit gelegen hat. In diesem Jahr ist die Mäusepopulation im Gebiet sehr klein. Hinweise liefert der Beuteeintrag: es wird seltener eingetragen, man sieht weniger deponierte Beute im Kasten und ein höherer Anteil der Beute besteht z. B. aus Singvögeln. Nahrungsknappheit heißt nicht, dass die Eltern nicht füttern, es kann jedoch so wenig sein, dass das schwächste Küken, dass sich bei den Fütterungen am wenigsten gegen die Geschwister durchsetzen kann verstirbt.
Die Jungvögel im Kasten sitzten nun häufig vor dem Eingang und können vor Ort von außen beobachtet werden (direkt gegenüber der Hofeinfahrt im Scheunengiebel).

Veröffentlicht unter Turmfalke | Schreib einen Kommentar

F A – Auf eigenen Beinen !

Moin zusammen,
so langsam werden die drei Racker erwachsen. Immer öfter stehen sie nun auf ihren eigenen zwei Beinen, zwar noch etwas wackelig, aber immerhin. Auch die Muskulatur der Flügel wird eifrig trainiert.Seit einigen Tagen haben sie mit einem einzigen, über den Horstrand, rückwärts gewandtem „Schuß“, die untere Web-cam ausser Gefecht gesetzt. Wollten Sie somit ihre Privatsphäreschützen ?
Nur gut, das Sie die obere Web-cam nicht erreichen. (zu wenig  „ATÜ“)
V G
D. Simon

Veröffentlicht unter Fischadler | Schreib einen Kommentar

Kamera Vogelbiotop

Guten Morgen,
am 03.06.24 konnte ich morgens diesen schönen Greifvogel beobachten. 
Liebe Grüße aus Hameln
Anja Ricke 

ÖSSM: Auf dem Screenshot ist ein Rotmilan zu sehen 🙂

Veröffentlicht unter Teichkamera | Ein Kommentar

Beobachtungen aus dem NSG Winzlar am 05.06.2024

  • Bereich : Heudamm bis Meerbach
  • 2                   Löffler  ( Neue Überschwemmungsfläche )
  • ca.  50       Höckerschwäne  ( Erweiterungsfläche )
  • ca.  20        Silberreiher                        
  •                       Lachmöwen
  • 1                    Wacholderdrossel
  • 5                    Star
  • 3                    Neuntöter
  • 20                  Kranich
  • 0                    Schmetterling  !!!!!
  • Gruß
  • Claus-Dieter Boehm
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Schreib einen Kommentar

ÖSSM-Hoffest 2024

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Schreib einen Kommentar

Beobachtungen 03.06.2024

  • Meerbruchswiesen          – Nordrand bis Vogelbiotop-Erweiterung                – 17:45 – 21:10 Uhr
  • ******************************************************************************** 
  • Höckerschwan                  70         
  • Graugans                           > 223
  • Nilgans                               3
  • Brandgans                         2
  • Stockente                          > 96
  • SICHELENTE                      1 M
  • Krickente                           ~ 20
  • Knäkente                           3 M, 2 W
  • Löffelente                          6 M
  • Reiherente                         5 M, 1 W
  • Tafelente                            2 M
  • LÖFFLER                             2             PK
  • Silberreiher                        14          überwiegend PK
  • Schwarzhalstaucher        3             PK
  • Fischadler                          1             beutetragend
  • Rohrweihe                         1 W
  • Kranich                               9
  • Austernfischer                  1
  • Kiebitz                                > 16       mindestens 2 Familien unterschiedlichen Alters
  • Sandregenpfeifer              1             überfliegend
  • Bekassine                          2             tükend
  • Rotschenkel                       2             warnend bzw. singend (2 Stellen)
  • Flussseeschwalbe            > 8
  • Sumpfrohrsänger             1 M
  • Gelbspötter                       1 M
  • Nachtigall                          1 M
  • Blaukehlchen                    3 M        davon einem aus weniger als 1,5m Entfernung beim Singen zugeschaut, dass die Ohren schmerzten. Lautstärke wie ein startender Jumbo 😊
  • Schwarzkehlchen             5             davon 2 M
  • Neuntöter                          3 M
  • sowie
  • Feldgrille                            1            rufendes Männchen Höhe Angelteich
  • Nutria                                 2             Überschwemmungswiese
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Schreib einen Kommentar

Vogelbiotop/ Überschwemmungswiese

am 04.06.2024 u.a

2 Löffler
1 Steinwälzer
Brandganspaar mit pulli
1 Austernfischer
3 Schwarzhalstaucher
1 Sichelente (escape)
>= 4 Blässgansfamilien

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Schreib einen Kommentar

Uhu-Nachwuchs

Veröffentlicht unter Seeadler | 2 Kommentare

Uhu

Der Altvogel beobachtet von gegenüber seine Brut😊

Viele Grüße 
Annette aus Leveste 

Veröffentlicht unter Seeadler | Schreib einen Kommentar

Fischadler und Seeadler Nordturm Mardorf

Moin,
am Sonntag 26.05.2024 konnte ich einen Seeadler gejagt von einem [Kolkraben] und einen Fischadler beobachten. Eine Horde Schäne und ein paar Möwen waren auch da genauso wie Haubentaucher.

Mit freundlichen Grüßen
Fotografie Hake

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Ein Kommentar

Rotmilan

Guten Morgen!

Gerade habe ich die friedliche Stimmung des Steinhuder Meeres genossen, als sich plötzlich aus Richtung des rechten Ufers ein Rotmilan rasch näherte und quasi direkt auf mich zu flog, ein unglaubliches Gefühl. Er hatte Beute in den Fängen und ließ sich kurz nieder, suchte dann aber doch rasch einen anderen Platz.
PD

Veröffentlicht unter Meerbruch | Schreib einen Kommentar