Archiv des Autors: Lueers

Wir wechseln den Server. Aktuell lassen sich keine Fotos einstellen. Der Fehler wird gesucht. Eingesandte Meldungen werden derweil gespeichert.
Freundliche Grüße aus der ÖSSM.

Veröffentlicht unter Beobachtungen | 2 Kommentare

Beobachtungen 14.08.2022

  • Großenheidorner Wiesen / SW Rand Totes Moor           – 09:30 – 13:00 Uhr
  • *****************************************************************
  • Weißstorch                        2 ad.
  • Rotmilan                             1 ad., 1  K1
  • Neuntöter                         1 M, 1 W
  • Ostturm              – 10:30 – 11:30 Uhr
    **********************************
  • Höckerschwan                 9 ad,  2  K1
  • Zwergschwan                   1             K2
  • Graugans                            > 940
  • Brandgans                          1
  • Stockente                          > 40
  • Schnatterente                  ~ 400
  • Krickente                            > 650
  • Löffelente                          > 50
  • Reiherente                        14
  • Schellente                          3
  • Haubentaucher                               35
  • Silberreiher                       59
  • Fischadler                           2
  • Seeadler                             2             immat. (K2 oder K3)
  • Kiebitz                                 4
  • Kiebitzregenpfeifer       1
  • Bruchwasserläufer         1
  • Grünschenkel                   1
  • Lachmöwe                         > 490
  • Flussseeschwalbe           > 67
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Schreib einen Kommentar

Beobachtungen 05.08.2022

  • Plattform Neue Moorhütte       – 17:30 – 18:10 Uhr
  • ******************************************
  • Höckerschwan                 6 ad.,  4  K1         (2 Familien à 2 juv.)
  • Zwergschwan                   1             K1
  • Graugans                            > 900
  • Pfeifente                            1
  • Stockente                          > 120
  • Schnatterente                  > 90
  • Krickente                            > 230
  • Reiherente                        6
  • Moorente                          2 M, 2 W
  • Haubentaucher               104
  • Silberreiher                       5
  • Brachvogel                         1             nach W ziehend
  • „Wasserläufer“                1             vermutlich Bruchwasserläufer  (Entfernung,Luftflimmern)
  • Lachmöwe                         > 740
  • Flussseeschwalbe           > 43
  • Meerbruchswiesen       – Nordrand bis Vogelbiotop-Erweiterung            – 18:25 – 20:45 Uhr
  • **********************************************************************
  • Graugans                            ~ 70
  • Stockente                          ~ 70
  • Krickente                            5
  • Knäkente                           5
  • Löffelente                          7
  • Seeadler                             1 ad.
  • Fischadler                           1
  • Wespenbussard              1 W        nach SW fliegend
  • Sperber                               1 M
  • Rohrweihe                         1 W
  • Teichhuhn                          1 ad, 1 Pulli (wenige Tage alt)
  • Bruchwasserläufer         15
  • Flussuferläufer                4
  • Flussseeschwalbe           4
  • Grünspecht                       1
  • Schwarzkehlchen            1  K1
  • Neuntöter                         2 M, 1  K1
  • ansonsten
  • Nutria                                  4 ad., 10 juv.      Erweiterungsfläche
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Schreib einen Kommentar

Beobachtungen bei Regen aus dem NSG Winzlar am 05.08.2022

Bereich : Westturm und vom Heudamm

3          Silberreiher ( Kleines Vogelbiotop )
ca. 55  Höckerschwan   ( Westturm ) 
ca. 60  Stockente                   „
ca.  25 Rauchschwalben       „
ca. 1,2 Neuntöter
1          Seeadler ad.
1          Hausrotschwanz

Gruß
Claus-Dieter Boehm

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Schreib einen Kommentar

Beobachtungen 28.07.2022

  • Plattform Neue Moorhütte       – 17:10 – 18:10 Uhr
  • ***********************************************
  • Höckerschwan                 4
  • Zwergschwan                   1  K2
  • Graugans                            > 840     vorm Ostturm
  • „Gründelenten“              > 50       vor alter Moorhütte / nicht bestimmbar wegen Gegenlicht
  • Stockente                          36
  • Schnatterente                  ~ 95
  • Krickente                            ~ 80
  • Haubentaucher                               > 190     keine Familie entdeckt, ein brütender Vogel
  • Silberreiher                       22
  • Fischadler                           1
  • Seeadler                             1 ad.
  • Kranich                                2             auf den Sandbänken
  • Kiebitz                                 4
  • Grünschenkel                   1
  • Bruchwasserläufer         1
  • Flussseeschwalbe           1
  • Trauerseeschwalbe       2
  • Meerbruchswiesen       – Nordrand bis Vogelbiotop-Erweiterung            – 18:25 – 21:05 Uhr
  • ***************************************************************************
  • Graugans                            > 731
  • Stockente                          19
  • Krickente                            15
  • Löffelente                          11
  • Kranich                                3
  • Teichhuhn                          2 ad. + 2 Pulli (< 1 Woche)           Meerbachbrücke
  • Bekassine                           4
  • Austernfischer                 2
  • Kiebitz                                 7
  • Flussregenpfeifer           > 11
  • Alpenstrandläufer          9
  • Sichelstrandläufer          1             ad.
  • Grünschenkel                   9
  • Rotschenkel                      2
  • Dunkelwasserläufer      1
  • Bruchwasserläufer         > 10
  • Flussuferläufer                7
  • Kampfläufer                      2
  • Flussseeschwalbe           > 14
  • Neuntöter                         3             davon 1 M, 1 W
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Schreib einen Kommentar

Beobachtungen 26.07.2022

  • Meerbruchswiesen       – Nordrand bis Kleines Vogelbiotop        – 18:10 – 22:10 Uhr
  • ***********************************************************************
  • Graugans                            > 391
  • Brandgans                          6             K1
  • Nilgans                                2 ad., 6  K1
  • Stockente                          27
  • Krickente                            14
  • Fischadler                           1             Dreckmoor überfliegend, dabei von einer Flussseeschwalbe über eine lange Strecke verfolgt und attackiert
  • Schwarzmilan                   1             bei der Heuernte
  • Rotmilan                             1             bei der Heuernte
  • Rohrweihe                         1             K1
  • Kranich                                13 ad.,  1  K1
  • Kiebitz                                 33
  • Bekassine                           1
  • Alpenstrandläufer          1  PK
  • Grünschenkel                   2
  • Bruchwasserläufer         8
  • Waldwasserläufer          1
  • Flussuferläufer                > 15
  • Kampfläufer                      1 M
  • Flussseeschwalbe           > 36
  • Neuntöter                         2 M, 3 W, 3 K1                   (an 4 Stellen)
  • ansonsten
  • Nutria                                  6             Erweiterungsfläche / Südbach
  • Westturm           – 20:40 – 20:50 Uhr
  • ********************************
  • Höckerschwan                 64 ad., 1 Pulli
  • Graugans                            5
  • Stockente                          > 170
  • Haubentaucher                               > 51
  • Silberreiher                       1
  • Sturmmöwe                      6
  • Flussseeschwalbe           5
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Schreib einen Kommentar

Beobachtungen 14.07.2022

  • Meerbruchswiesen       – Nordrand bis Kleines Vogelbiotop        – 18:00 – 21:35 Uhr
  • *********************************************************************
  • Graugans                            > 132
  • Brandgans                          1
  • Stockente                          > 75
  • Schnatterente                  1
  • Krickente                            5
  • Silberreiher                       1
  • Seeadler                             1 ad.
  • Kranich                                2
  • Kiebitz                                 > 83
  • Flussregenpfeifer           1             K1
  • Sandregenpfeifer           1 ad., 2  K1
  • Uferschnepfe                   1             K1
  • Bruchwasserläufer         1
  • Flussuferläufer                6
  • Kampfläufer                      6
  • Flussseeschwalbe           > 12
  • Feldschwirl                        1 M
  • Gelbspötter                      1 M
  • Schwarzkehlchen            1 M
  • Blaukehlchen                    1
  • ansonsten
  • Laubfrosch                         1 Ex. gegen 21 Uhr an der Erweiterungsfläche kurz quakend
  • Reh                                       1 Ricke mit Kitz auf maximal 20 m. Nicht scheu.
  • Nutria                                  9
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Schreib einen Kommentar

Meerbruch 19.07.

Moin,

auf den Wiesen       :    Wiesenpieper und Wiesenweihe
Erweiterungsfläche :    > 30 Grau- und Silberreiher

und tschüß,   det

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Schreib einen Kommentar

Fischadler am Steinhuder Meer

Heute Mittag stand Mutter Fischadler auf dem Nest. Um das Nest herum flogen Störenfriede. Leider konnte ich nicht sehen, wer die Störenfriede waren. Mutter Fischadler hat gezetert und das Nest verteidigt. Einmal flog sie kurz hoch, um die Feinde in die Flucht zu treiben. Die hat alles aus ihrem Körper rausgeholt und den Schnabel weit aufgerissen. Es war interessant und nur gut, dass die Jungen auf Tour waren. 
Jutta Wendt 

Veröffentlicht unter Fischadler | Schreib einen Kommentar

Beobachtungen 11.07.2022

  • Meerbruchswiesen       – Nordrand bis Vogelbiotop        – 17:55 – 21:20 Uhr
  • *****************************************************************
  • Graugans                            > 110
  • Brandgans                          3
  • Nilgans                                2 ad., 2  K1
  • Stockente                          > 37
  • Schnatterente                  > 20
  • Krickente                            2
  • Knäkente                           1
  • Löffelente                          5
  • Silberreiher                       1
  • Wiesenweihe                  1 weibchenfarbig            – 21:00 Uhr längere Zeit auf Zaunpfahl / Schlafplatz? (Alters- und Geschlechtsbestimmung noch nicht abgeschlossen, K2-Männchen nicht vollends ausgeschlossen)
  • Rohrweihe                         1 M
  • Kranich                                5             darunter der bekannte farbberingte Kranich (links blau-blau-braun, rechts blau-gelb-blau)
  • Kiebitz                                 > 48
  • Flussregenpfeifer           6
  • Sandregenpfeifer           1 ad., 1  K1
  • Sichelstrandläufer          1
  • Knutt                                 1
  • Grünschenkel                   2
  • Rotschenkel                      2
  • Bruchwasserläufer         3
  • Waldwasserläufer          2
  • Flussuferläufer                5
  • Kampfläufer                      2 M, 1 W
  • Flussseeschwalbe           > 11
  • Trauerseeschwalbe       2
  • Feldschwirl                        1 M
  • Gelbspötter                      1
  • Schwarzkehlchen            3             davon 1 M
  • Blaukehlchen                    1 M
  • Neuntöter                         2 M
  • ansonsten
  • Nutria                                  14           Vogelbiotop-Erweiterung, davon mindestens 8 Jungtiere
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Schreib einen Kommentar

Beobachtungen aus dem NSG Winzlar am 11.07.2022

Bereich:  vom Heudamm aus
2        Kranich   einer beringt
2,1     Neuntöter
1         Jungvogel   Wiesenpieper
1         Hausrotschwanz
ca. 10 Kiebitz
3          Großer Brachvogel nach West ziehend
ca.1000 Graugans

Gruß
Claus-Dieter Boehm

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Schreib einen Kommentar

Beobachtungen 08.07.2022

  • Meerbruchswiesen       – Nordrand bis Vogelbiotop        – 17:25 – 20:35 Uhr
  • ************************************************************
  • Graugans                            > 93
  • Nilgans                                1
  • Brandgans                          3
  • Stockente                          > 70
  • Schnatterente                  22
  • Krickente                            7
  • Knäkente                           14           darunter mindestens 2 Familien mit flüggen Jungvögeln
  • Löffelente                          4
  • Silberreiher                       1
  • Fischadler                           2             mit Beute überfliegend, einmal kurz in der Erweiterungsfläche den Fisch kurz ankröpfend
  • Rotmilan                             1
  • Kranich                                5
  • Kiebitz                                 3
  • Flussregenpfeifer           4 ad., 2  K1         
  • Uferschnepfe                   1             K1
  • Grünschenkel                   2
  • Rotschenkel                      10
  • Bruchwasserläufer         1
  • Flussuferläufer                2
  • Kampfläufer                      6 M
  • Flussseeschwalbe           > 12
  • Sumpfrohrsänger           1
  • Gelbspötter                      1 M
  • Schwarzkehlchen            2 M                        (2 Reviere)
  • Blaukehlchen                    1 M
  • Neuntöter                         1 M, 1 W              (2 Reviere)
  • sowie
  • Nutria                                  4 ad., 1 juv.
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Schreib einen Kommentar

Beobachtungen 11.06.2022

Meerbruchswiesen – Winzlar bis Vogelbiotop-Erweiterung
ÖSSM – Führung
***************************************************
Rostgans                             2 Ex.
Steppenmöwe                 1 immat.              mit gelbem Ring P:4D4  / Der Vogel wurde in Polen beringt. Nähere Einzelheiten folgen nach Eingang der Ringfunddaten

Mit freundlichem Gruß
Karl-Heinz Nagel

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Schreib einen Kommentar

Es waren einmal Federkiele..

Die Kükenzeit ist langsam vorbei. Nun ist die Befiederung fast vollständig und die Jungvogelzeit beginnt.Habe heute den Horst aus nächster Nähe sehen können. Der Radwanderweg um das Meer ist wirklich großartig. 
Viele Grüße 
Annette aus Leveste 

Veröffentlicht unter Fischadler | Schreib einen Kommentar

Exkursion 11.06.2022

Heute Morgen während der Wanderung mit Karl-Heinz Nagel.
Es war richtig schön!! DANKE!
Hannelore Laabs

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Schreib einen Kommentar

Beobachtungen 10.06.2022

  • Meerbruchswiesen       – Nordrand bis Vogelbiotop-Erweiterung            – 16:50 – 20:00 Uhr
  • ****************************************************************************
  • Rebhuhn                            2
  • Graugans                            > 212 ad                              darunter > 7 Familien
  • Nilgans                                4 ad., 2 Pulli
  • Stockente                          > 69
  • Schnatterente                  > 67
  • Krickente                            3 M
  • Knäkente                           1 M, 2 weibchenfarben
  • Löffelente                          6 M, 1 W
  • Tafelente                           10 M, 5 W
  • Reiherente                        7 M, 3 W
  • Seeadler                             1 ad.
  • Rotmilan                             1
  • Kranich                                3
  • Austernfischer                 1
  • Kiebitz                                 7 ad., 3 Pulli (1 Familie)
  • Flussregenpfeifer           1
  • Rotschenkel                      2
  • SCHWARZKOPFMÖWE 1 ad.
  • Steppenmöwe                 1             K2
  • Flussseeschwalbe           5
  • Sumpfrohrsänger           2 M
  • Teichrohrsänger              3 M
  • Gelbspötter                      1 M
  • Schwarzkehlchen            1 M
  • Blaukehlchen                    7 M, 1 W             
  • Nachtigall                           1 M
  • Neuntöter                         2 M
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Schreib einen Kommentar

Beobachtungen 07.06.2022

  • Meerbruchswiesen       – Nordrand bis Vogelbiotop-Erweiterung            – 18:35 – 21:45 Uhr
  • *****************************************************************************
  • Graugans                            > 82
  • Kanadagans                       x                             nur gehört
  • Brandgans                          1
  • Nilgans                                3 ad., 2 Pulli
  • Stockente                          > 45
  • Schnatterente                  ~ 60
  • Krickente                            3 M
  • Knäkente                           1 M
  • Löffelente                          5 M
  • Tafelente                           6 M, 1 W
  • Moorente                          1 M, 1 W              eindeutig unberingt
  • Reiherente                        4 M, 1 W
  • Weißstorch                        1                             Nahrungsuche
  • Seeadler                             1 ad.
  • Kranich                                5
  • Kiebitz                                 10 ad.                    1 Familie mit 3 Pulli
  • Flussregenpfeifer           1
  • Rotschenkel                      7                             davon 5 eindeutig Durchzügler
  • Lachmöwe                         ~ 200
  • Schwarzkopfmöwe 1          K2
  • Schilfrohrsänger              1 M
  • Schwarzkehlchen            1 M
  • Blaukehlchen                    5 M
  • Nachtigall                           3 M
  • Neuntöter                         2 M
  • Pirol                                      1 M                        Meerbach
  • ansonsten
  • Nutria                                  1 ad., 4 juv.
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Schreib einen Kommentar

30 Jahre ÖSSM e.V.

Letztes Jahr wurde der Verein Ökologische Schutzstation Steinhuder Meer 30 Jahre.

Seit seiner Gründung am 19. April 1991 engagiert sich der ehrenamtlich geführte Verein mit seinen hauptamtlichen Mitarbeitern in enger Zusammenarbeit mit den Naturschutzbehörden und Fachgremien sowie den Naturschutzverbänden im Naturraum Steinhuder Meer und weit darüber hinaus für den Arten- und Naturschutz sowie die Umweltbildung.

Da wir das Jubiläum auf Grund des Covid-19-Geschehens nicht feiern konnten, wollen wir dieses nun gemeinsam mit Ihnen als „30+1“-Jubiläum nachholen.

Dazu laden wir ein:

Leitung: Wissenschaftlicher Leiter der ÖSSM, Dipl.-Biol., Dipl.-Ing Thomas Brandt

Leitung: langjähriges Vorstandsmitglied des ÖSSM e.V. Karl-Heinz Nagel

Die Teilnahme an den Führungen ist kostenlos, wir bitten jedoch um Anmeldung (E-Mail: info@oessm.org; Tel.: 05037-9670)!

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Schreib einen Kommentar

Beobachtungen 04.06.2022

  • Wiesen westlich Hagenburger Schlosspark / Schlosspark / Hagenburger Kanal – 19:10 – 22:10 Uhr
  • ********************************************************************************
  • Graugans                            32 ad.                   4 Familien
  • Nilgans                                3
  • Schnatterente                  1
  • Kiebitz                                 6
  • Eisvogel                               1             endlich mal wieder nach sehr langer Zeit
  • Feldschwirl                        1 M
  • Teichrohrsänger              1 M
  • Sumpfrohrsänger           10 M
  • Gelbspötter                      2 M
  • Schwarzkehlchen            4 M, 1 W, 2 Familien
  • Blaukehlchen                    1 M
  • Nachtigall                           3 M
  • Neuntöter                         4 M, 1 W
  • ansonsten
  • Laubfrosch                         1 M        Südpolder rufend
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Schreib einen Kommentar

Beobachtungen aus dem NSG Winzlar am 03.06.2022

Bereich: Heudamm bis Meerbach und Westturm
2    Gelbspötter
      Sumpfrohrsänger und Teichrohrsänger
1   Blaukehlchen
      Stare
1   Bekassine ( Großes Vogelbiotop )
3   Flußseeschwalben (Westturm)
1   Seeadler ad.

Gruß
Claus-Dieter Boehm

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Schreib einen Kommentar