Archiv der Kategorie: Turmfalke

Hier alle Meldungen spezifisch zum Turmfalken.

Turmfalkenküken

Eines der fünf Turmfalkenküken ist leider verstorben. Wir gehen davon aus, dass es an Nahrungsknappheit gelegen hat. In diesem Jahr ist die Mäusepopulation im Gebiet sehr klein. Hinweise liefert der Beuteeintrag: es wird seltener eingetragen, man sieht weniger deponierte Beute im Kasten und ein höherer Anteil der Beute besteht z. B. aus Singvögeln. Nahrungsknappheit heißt nicht, dass die Eltern nicht füttern, es kann jedoch so wenig sein, dass das schwächste Küken, dass sich bei den Fütterungen am wenigsten gegen die Geschwister durchsetzen kann verstirbt.
Die Jungvögel im Kasten sitzten nun häufig vor dem Eingang und können vor Ort von außen beobachtet werden (direkt gegenüber der Hofeinfahrt im Scheunengiebel).

Veröffentlicht unter Turmfalke | Schreib einen Kommentar

Turmfalken – Nachwuchs ist da

Moin zusammen,
nun ist auch bei den Turmfalken Nachwuchs angekommen.
Gleich zwei junge Falken sind im Abstand eines Tages geschlüpft.
Das erste gestern [17.05.2024] und das zweite heute morgen [18.05.].
V G
D. Simon DBV

Moin zusammen, bei den Turmfalken wird in diesem Jahr wohl anscheinend im Stundentakt geschlüpft. Heute Morgen [18.05.] waren gerade zwei junge geschlüpft, denn es lagen noch drei Eier in der Nestmulde. Jetzt um ca. 13:00 h liegen auf einmal  vier junge Falken unter der Mutter, die sich gerade erhoben hatte, um eine Maus vom Männchen in Empfang zu nehmen und somit den Blick auf die vier freigab.
Das ging ja ratz fatz
V G
D. Simon

Moin zusammen,
so langsam bekommt auch das Turmfalken weibchen ihre liebe Not alle fünf unter sich zusammen und auch warm zu halten [21.05.2024]. Wenn es draußen warm genug ist, lässt Sie die Jungen schon mal für kurze Zeit, offen liegen, das härtet ab.
Sonst ist alles i.O.
V G
D.Simon  / DBV

Veröffentlicht unter Turmfalke | Schreib einen Kommentar

Brutablösung bei den Turmfalken

Moin zusammen,
die Brutablösung bei den Turmfalken klappt wunderbar. Obwohl Turmfalkenterzel eher wenig vom Brüten halten und sich mehr um die Nahrungsbeschaffung kümmern, ist dieser kleine Kerl das Gegenteil. Sobald das Weibchen das Gelege verlassen hat, ist er zur Stelle um sofort auf den Eiern platz zu nehmen. Obwohl er einige Mühe hat, alle Eier unter seine Fittiche zu bekommen, schafft er es, bis zur Ablösung, Sie warm zu halten.
V G
D.S.  DBV

Veröffentlicht unter Turmfalke | Schreib einen Kommentar

Turmfalken : Gelege vollzählig

Moin zusammen,

in diesem Jahr werden es wohl, wenn alles klappt, nur 5 junge Turmfalken. Das Gelege ist nun vollständig, denn das 6. Ei hätte am 25.04., spätestens aber am 26.04., gelegt werden müssen. 

Nun wünsche ich allen für die nächsten 4 Wochen eine schöne Zeit. Damit es nicht zu langweilig wird, können wir ja unsere Zeit bei den Schleiereulen vertreiben. Als nächstes aber steht schon der Schlupf der Fischadler in ca. 14 Tagen bevor.

Viele Grüße

D.Simon  DBV/Nabu  SHG

Veröffentlicht unter Turmfalke | Schreib einen Kommentar

5. Ei bei den Turmfalken

Gestern Abend habe ich gesehen, wie das Weibchen rhythmisch den Unterleib bewegt hat. Nach fast einer halben Stunde Beobachtung habe ich die App geschlossen, da ich nicht wusste, wie lange es noch andauernd wird. Heute morgen dann das 5. Ei. Eventuell habe ich sie beim Legen beobachtet. Dauert das denn so lange?

Viele Grüße 
Annette aus Leveste 
Allein aus der Beschreibung ist es nicht einfach zu beurteilen, aber es kann gut sein, dass Sie das Weibchen kurz vor dem Legen beobachtet haben. Auch hier gibt es Variationen, wir halten die Dauer jedoch nicht für ungewöhnlich.

Veröffentlicht unter Turmfalke | Schreib einen Kommentar

4. Turmfalkenei (21.04.2024)

Guten Morgen, 
das 4. Ei ist da.
Bin immer verwundert, wie oft das Gelege verlassen wird.
Viele Grüße 
Annette aus Leveste 

Das ist ganz richtig beobachtet :), Turmfalken beginnen erst bei, bzw. kurz vor Vollständigkeit des Geleges mit der Brut, anders als z.B. die ebenfalls per Webcam zu beobachtenden Fischadler und Schleiereulen, diese starten bereits mit Ablage des ersten Eis. Haben Schleiereulen viele Eier gelegt, fällt der Altersunterschied zwischen erst und letztgeschlüpften Jungvogel besonders auf.

Guten Morgen zusammen,
ich habe gerade das 4. Ei bei den Turmfalken gesehen.
Allen einen schönen und hoffentlich nicht so kalten Sonntag.
Liebe Grüße
Andrea

Hallo,
… und ein weiteres Ei.
Liebe Grüße
Dagmar

Guten Abend,
gerade entdeckte ich das 4. Ei bei den Turmfalken.
Gruß, Anja Ricke 

Veröffentlicht unter Turmfalke | Ein Kommentar

3. Ei bei den Turmfalken (18.04.2024)

Guten Abend zusammen.

Es ist 17:58 Uhr. Das dritte Ei ist soeben gelgt worden. Form und Farbe ist ok.

V G

D.Simon (18.04.)

———————————————

Guten Abend zusammen,
Ich habe gerade Ei Nummer drei gesehen.

Die neue Kameraeinstellung ist top.

Liebe Grüße

Andrea (18.04.)

———————————————-

Guten Morgen,

eine nette Entdeckung , gestern Abend waren es schon 3 Eier bei den Turmfalken.

Gruß aus Hameln,

Anja Ricke (19.04.)

Veröffentlicht unter Turmfalke | Ein Kommentar

2. Ei bei den Turmfalken (15.04.2024)

Moin.
Das 2. Ei ist da.

Liebe Grüße
Andrea

Heute Morgen entdeckte ich bei den Turmfalken ein 2. Ei.
Liebe Grüße,
Anja Ricke 

Das zweite Ei bei den Turmfalken ist gelegt.
Viele Grüße 
Annette aus Leveste 

Guten Abend zusammen, 
das zweite Ei bei den Turmfalken ist ein albino.
Diese helle, fast weiße Färbung ist mir bisher nicht bekannt. mal sehen was daraus wird.

V G D.Simon

Moin zusammen,

das zweite Ei der Turmfalken ist bei heutiger Betrachtung doch nicht so weis wie es gestern bei anderen Lichtverhältnissen erschien.
Im letzten Jahr waren alle Eier gleich gefärbt. Es kommt schon mal vor, daß einmal ein Ei heller gefärbt ist als die anderen. Ist aber selten. (Literatur) (Bei den Fischadlern ist auch ein Ei heller als die anderen beiden.)

Also alle Aufregung umsonst. 

Viele Grüße
D. Simon

Veröffentlicht unter Turmfalke | Ein Kommentar

Das 1. Ei bei den Turmfalken

Auch bei den Turmfalken ist das erste Ei da [14.04.2024].

Liebe Grüße
Andrea

Heute Morgen entdeckte ich das erste Ei bei den Turmfalken, mal schauen , was da noch so kommt.

Liebe Grüße aus Hameln 
Anja Ricke 

Veröffentlicht unter Turmfalke | Ein Kommentar

Turmfalke 2024

Auch in den Turmfalken Nistkasten kommt offensichtlich Bewegung.

Liebe Grüße
Andrea

Veröffentlicht unter Turmfalke | 4 Kommentare

Schleiereule im Turmfalkenkasten

Guten Morgen,
da die Turmfalkenjungen ja nun alle schon seit einiger Zeit ihre Unterkunft verließen, nutzte eine Schleiereule diese Gelegenheit .
Gruß aus Hameln,
Anja Ricke 

Veröffentlicht unter Teichkamera, Turmfalke | Schreib einen Kommentar

Turmfalken

Guten Morgen,

auch die Turmfalken scheinen alle wohlauf zu sein,gut zu erkennen ,das kleinste von ihnen, einfach zu schön.

Liebe Grüße,

Anja Ricke 

Veröffentlicht unter Turmfalke | Schreib einen Kommentar

Turmfalken

Auch die Turmfalkenjugend findet es bei diesem Wetter drinnen sicherer als draußen.

Beste Grüße 

Annette Brinket 

Veröffentlicht unter Turmfalke | Schreib einen Kommentar

Hier kann man futtern wie bei Muttern

Drei Jungvögel waren schon draußen. Als der Altvogel kam sind sie ihm ganz schnell gefolgt, damit die beiden Geschwister, die drinnen waren, nicht alles alleine auffressen. 
Zu niedlich 😊
Viele Grüße von Annette Brinket 

Veröffentlicht unter Turmfalke | Schreib einen Kommentar

Turmfalken

Guten Morgen,

heute Morgen konnte ich bei den Turmfalken beobachten, dass alle 6 Küken wohlauf sind, auch das Nesthäkchen.

Liebe Grüße aus Hameln,

Anja Ricke 

Veröffentlicht unter Turmfalke | Schreib einen Kommentar

Turmfalken

Futter fassen wie in der Mensa: in Reih und Glied😁
VG
Annette Brinket 

Veröffentlicht unter Turmfalke | Schreib einen Kommentar

Turmfalke

Moin zusammen,
das gleiche Verhalten von der Falkenmutter habe ich auch beobachtet und konnte heute( 27.05.) auch Fotos machen.
Schöne Pfingsten an Alle
A.P.

Veröffentlicht unter Turmfalke | Schreib einen Kommentar

Noch nie gesehen !

Moin zusammen,

so etwas habe ich während meiner langjährigen Beobachtung von Turmfalken noch nie gesehen. Das Weibchen hat das Nesthäkchen ganz vorsichtig in den Schnabel genommen und es in die obere Ecke des Nistkastens getragen um es dort alleine und ohne das gedränge der Geschwister zu hudern (hudern = wärmen). Nach einiger Zeit hat es kurz den Rest der Rasselbande gefüttert, um sich dann aber wieder um das Nesthäkchen zu kümmern. So hat auch das kleinste eine Chance groß zu werden. Wollen wir es hoffen und wünschen !!!

wünsche euch allen ein frohes Pfingstfest und immer einen guten Anblick

V G

D.Simon  DBV/NABU  SHG

Ergänzung:

Hallo, 

habe noch einmal nach den Turmfalken geschaut. es ist jetzt  ca.14:20 h. Das Nesthäkchen krabbelt langsam auf seine Geschwister zu. Die Mutter stellt sich über das kleine und befördert es mit einigen Fußtritten zu den anderen.

So kann es gehen,- einmal sehr fürsorglich, einmal sehr grob. Wie gesagt, auch dieses Verhalten habe ich bei Turmfalken noch nie beobachten können. Nun versucht sie verzweifelt die Jungen zu wärmen, was ihr nur mäßig gelingt.

Zum Glück wird es die Tage wärmer.

V G

D.Simon  DBV/NABU SHG

Veröffentlicht unter Turmfalke | Schreib einen Kommentar

Dicht gedrängt

Hallo zusammen,
obwohl sich die sechs Racker dicht aneinander drängen, fällt es der Mutter immer schwerer sie alle unter ihre Federn zu bekommen. Der Terzel hat schon nach zwei vergeblichen Versuchen alle unter einen Hut zu bekommen, die Segel gestrichen und dem Weibchen die Aufgabe des Wärmens überlassen.
V G
D.S.

Veröffentlicht unter Turmfalke | Schreib einen Kommentar

Turmfalken Küken

Moin zusammen,

auch bei den Turmfalken ist heute , 17.05. um ca. 08:15 das 1. Küken geschlüpft. Das Weibchen hat sich gleich über die Eischale hergemacht und frißt sie auf. (um verloren gegangenen Kalkmangel wieder auszugleichen)
V G
D.S.

Hallo zusammen,
bei den Turmfalken mindestens 2 Küken geschlüpft – kurze Sicht um 13:00 Uhr.
LG Sigrid

Hallo ,
muß mein Beobachtung von heute berichtigen. Es sind zwei Küken bei den Turmfalken.
Das Weibchen hat am Morgen nur einen Teil des Geleges mit dem einen Küken zur Ansicht freigegeben. Das andere wurde von ihr gut versteckt. Also sind bis heute 17.05. zwei Turmfalkenküken geschlüpft.
V G
D.S.

Gerade bei der Fütterung konnte man die beiden bislang geschlüpften Küken gut erkennen. Viele Grüße aus der ÖSSM

Veröffentlicht unter Turmfalke | Schreib einen Kommentar