Webcams

Die Livebilder der Webcams sind seit August 2018 auf diesen Seiten im html5-Format eingebunden. Wir hoffen damit möglichst vielen Nutzern einen Zugang zu den Webcams zu ermöglichen.

Alternativen:
Die streams lassen sich mit externen Programmen abrufen, z.B. VLC-Media-Player, siehe jeweilige Links auf der Seite (ggf. aus Adresszeile kopieren und mit Videoplayer öffnen).


 

2024

Neuer Fishadlerhorst – Uhu nutzt Seeadlernest

Wir wünschen Ihnen viel Freude!

Im Spätherbst 2023 ist der Baum, in dem die Fischadlernisthilfe mit Webcamtechnik installiert war, bei einem starken Sturm umgeweht. Pünktlich zur Ankunft der Fischadler konnten wir das neue Nest aufbauen. Die Seeadler sind noch regelmäßig im Gebiet anzutreffen, allerdings nutzen sie in diesem Jahr nicht den bekannten langjährigen Nistplatz vor der Kamera. Stattdessen ist nutzen Uhus das Nest

———————————————————————————

NEU 2019: Das in unserem Stationsgebäude brütende Schleiereulenpaar konnte in den vergangen Jahren nur in der Ausstellung der ÖSSM in Winzlar beobachtet werden. Über die Winterpause haben wir die Technik erneuert und u.a. eine andere Kamera installiert:  Jetzt sind Beobachtungen der Eulen auch über das Internet möglich – und das in einem mäusereichen Frühjahr, das viel Nachwuchs bei Familie Schleiereule erwarten lässt.

——————————————————————————-

NEU 2018: Am Fischadlerhorst übertragen wir in 2018 Bilder einer zweiten Kamera die wir vom Stationsgebäude aus schwenken und zoomen können – so sind zusätzlich zur Weitwinkelbeobachtung des Gesamtgeschehens nun auch auch Detailübertragungen möglich!

——————————————————————————-

Neu in 2015:
Steinhuder-Meer-Seeadler nun noch näher


UND Erweiterung des Angebotes:
„Flussseeschwalben vor der Kamera“ und „Blick ins Vogelbiotop“

Mit Unterstützung der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung kann das Livecam-Angebot in diesem Jahr erweitert werden: Seit über 50 Jahren brüteten 2014 wieder Flussseeschwalben am Steinhuder Meer. Mit der Erweiterung rückt eine in Niedersachsen -Tiefland Ost- vom Aussterben bedrohte charismatische Art in den Fokus. Der Einblick ins sogenannte Vogelbiotop ermöglicht unabhängig der Brutzeit rund ums Jahr eine spannende Beobachtungsmöglichkeit. Logo-Bingostiftung1_F33_52


 

Hier geben wir einen Einblick in unser Medienprojekt:
„Live-Cam – Artenschutz erleben“

Mit dem Projekt sollen neue bzw. andere Einblicke in die Natur am Steinhuder Meer ermöglicht werden, beispielsweise in das Brutgeschehen von sonst im Verborgenen bleibenden Tieren wie dem Fischadler oder in den jahreszeitlichen Verlauf und der vielfältigen Nutzung eines Kleingewässers. Dabei gibt es spannende und nicht so spannende Jahreszeiten.
Die Live-Bilder finden Sie auf den einzelnen Unterseiten, auf denen auch die installierten Kamerastandorte kurz vorgestellt werden. Zudem gibt es dort faszinierende Momente in Form von Schnappschüssen zu bestaunen. Gibt es keine aktuellen Live-Bilder auf den einzelen Seiten, steht gerade nicht genug „Sonnenstrom“ an den Kameras zur Verfügung.

Projekthintergrund:
Im Frühjahr 2012 haben wir an drei Stellen Kameras in der Nähe von Horstplätzen installiert. Auf den Horsten fanden in den letzten Jahren regelmäßig – aber nicht jedes Jahr – Bruten statt. Eine weitere Kamera wurde im Sommer 2012 im Bereich eines Kleingewässers installiert. Über die folgenden jährlichen Wintermonate wurden Wartungsarbeiten durchgeführt, Material ausgetauscht, Kameras hinzugefügt und umgestellt um tolle Bilder zu ermöglichen!

Die Kameras sind an „WLAN-Funkboxen (2,4 GHZ)“ angeschlossen. Die Signale werden an einer Stelle in den Wiesen gebündelt und zur Scheune der Ökologischen Schutzstation Steinhuder Meer (Richt-WLAN 5 GHZ) übertragen. Im Stationsgebäude können die Bilder als Livestream in der Ausstellung betrachtet werden, auch im Internet erfolgt die Bereitstellung, die laufend optimiert wird.

Die folgende Skizze zeigt vereinfacht das Funktionsprinzip

Funktionsprinzip der Livecams im Gelände

Die Stromversorgung der Kameras und WLAN-Geräte erfolgt über Photovoltaik-Inselanlagen, die wir im Gelände installiert haben. Fehlt für längere Zeit die Sonneneintrahlung auf den Photovoltaikelementen und reicht die Pufferkapazität der eingesetzten Batterien nicht, bricht die Stromversorgung zusammen und die Bilderübertragung ist unterbrochen. Erst wenn die Akkus wieder geladen sind, findet eine weitere Übertragung statt.

Die technische Ausstattung des laufenden Projektes wird finanziert vom Land Niedersachsen im Rahmen des Programms „Natur erleben in Niedersachsen“ [EU-Förderprogramm] und von der Niedersächsischen Bingo-Umweltsiftung. Wir danken für die finanzielle Unterstützung.

Unser Dank gilt den vielen Personen und Firmen, die uns geholfen haben die Idee umzusetzen. Die wichtigsten Schritte  bei Recherche und technischer Umsetzung hat Patrick umgesetzt. Seinem Spürsinn und seiner Fähigkeit  technische Lösungen zu finden ist der Erfolg des Projektes zu verdanken. Bei der technischen Umsetzung haben die Mitarbeiter der ÖSSM, gerade auch die Teilnehmer der Freiwilligendienste viel Engagement gezeigt. Weiter sind für die Baumkletterarbeiten die Firma Ahrens Baumpflege aus Neustadt, für die Solar- und Kamerahalter die Firma Kernbach aus Neustadt, für die „Elektroberatung“ die Firma Kiel aus Hagenburg und für die Auswahl der Photovoltaikkomponenten der Ingenieurdienst für rationelle Energieverwendung aus Asendorf sowie Ökologgia aus Steyerberg zu nennen.

Morgenimpression

Petra aus München gelang diese Aufnahme der Fischadler bei schönster Morgenstimmung.

Veröffentlicht unter Fischadler | Schreib einen Kommentar

Bei den Schleiereulen

Moin zusammen,

das zweite Kücken ist geschlüpft.

Habe seit heute Morgen versucht einen Blick auf beide Kücken zu erlangen. Beide Altvögel standen in der Mitte des Nistkastens und waren fast zwei Stunden mit Schnäbeln und gegenseitiger Gefiederpflege beschäftigt. Von den beiden Kücken keine Spur. Weder in der vorderen rechten Ecke des Kastens (Schlupfecke) noch im hinteren Bereich war etwas von den beiden zu sehen. Auch beide Altvögel  benahmen sich so, als hätten Sie keine Jungen zu versorgen, weder zu füttern noch zu hudern. (wärmen).

wo also sind die zwei ??

V G

D. Simon / DBV

Veröffentlicht unter Teichkamera | Schreib einen Kommentar

Schleiereulen

Hallo,
Was ist denn mit den Küken der Schleiereulen ?

Mfg
Elke Siemann

Veröffentlicht unter Teichkamera | Schreib einen Kommentar

Nachwuchs bei den Schleiereulen

Moin zusammen,
heute (21.05.24), ist auch bei den Schleiereulen das erste Kücken geschlüpft.
Warten wir nun auf Nr. zwei.
V G
D.S.  DBV

Veröffentlicht unter Teichkamera | Schreib einen Kommentar

Turmfalken – Nachwuchs ist da

Moin zusammen,
nun ist auch bei den Turmfalken Nachwuchs angekommen.
Gleich zwei junge Falken sind im Abstand eines Tages geschlüpft.
Das erste gestern [17.05.2024] und das zweite heute morgen [18.05.].
V G
D. Simon DBV

Moin zusammen, bei den Turmfalken wird in diesem Jahr wohl anscheinend im Stundentakt geschlüpft. Heute Morgen [18.05.] waren gerade zwei junge geschlüpft, denn es lagen noch drei Eier in der Nestmulde. Jetzt um ca. 13:00 h liegen auf einmal  vier junge Falken unter der Mutter, die sich gerade erhoben hatte, um eine Maus vom Männchen in Empfang zu nehmen und somit den Blick auf die vier freigab.
Das ging ja ratz fatz
V G
D. Simon

Moin zusammen,
so langsam bekommt auch das Turmfalken weibchen ihre liebe Not alle fünf unter sich zusammen und auch warm zu halten [21.05.2024]. Wenn es draußen warm genug ist, lässt Sie die Jungen schon mal für kurze Zeit, offen liegen, das härtet ab.
Sonst ist alles i.O.
V G
D.Simon  / DBV

Veröffentlicht unter Turmfalke | Schreib einen Kommentar

Fischadler Pfingstmontag

Einen Dank noch an das Team, das noch zur rechten Zeit den Horst erneuerten. Am Pfingstmontag hatten wir mal wieder Glück,auf den Horst zu schauen.Das Ergebnis ist auf dem Foto zu sehen. Grüße von H.und E. aus Görlitz.

Veröffentlicht unter Fischadler | Schreib einen Kommentar

Fischadler – interessantes Fütterungsverhalten

Soeben (21.05.2021 16:20 ) habe ich in der Webcam ein interessantes Fütterungsverhalten bei den Fischadlern beobachtet:
Männchen kröpft Fisch und übergibt den Happen an das Weibchen.
Dieses reicht den Happen an ein Küken weiter.
Mit freundlichem Gruß
Karl-Heinz Nagel

Veröffentlicht unter Fischadler | Schreib einen Kommentar

Fischadler

Ihr Lieben,
hier ein paar Aufnahmen:
zwei mit den Lütten am späten Mittwoch Abend und zwei vom mutigsten Kleinen, das schon neben (statt unter) Mama die große weite Welt schnuppert….
Zu süß!!!
Liebe Grüße,
Antje und Charleen 🦅

Veröffentlicht unter Fischadler | Schreib einen Kommentar

Flussseeschwalben

Moin zusammen,
in diesem Jahr haben die Lachmöwen die Brutinsel der Flussseesxchwalben frühzeitig in Beschlag genommen. Die Anzahl der Brutpaare der Flussseeschwalben hat nach meiner Zählung deutlich abgenommen.  (oder irre ich mich ? ) Wollen wir hoffen und die Daumen drücken, daß doch noch alle einen Platz zum Brüten finden !!
V G
D.Simon

ÖSSM: nach unseren Beobachtungen nehmen aktuell min. 5 Flussseeschwalbenpaare mögliche Brutplätze auf dem Floß vor der Webcam in Augenschein. Im vergangenen Jahr war das Floß vor der Webcam im Vergleich mit manch anderem Jahr ebenfalls nicht dicht besetzt. Weitere Flussseeschwalbenpaare brüten auf einem zweiten Floß ohne Webcam. Wenn alle Auffliegen kann man die große Schar (> 20 BP) am Himmel über dem Floß erkennen. Wir hoffen, dass die Flussseeschwalben in Kombination mit den Lachmöwen die Kolonie erfolgreich verteidigen.

Moin zusammen,
so ist es nun einmal in der Natur. Wollen wir hoffen, das im nächsten Jahr die Flussseeschwalben ihre Brutinsel zurück erobern. Vielleicht schafft es ja das eine oder andere Paar, hier noch einen Brutplatz zu finden.
V G  u. Frohe Pfingsten
D. S.

Veröffentlicht unter Flussseeschwalbe | Ein Kommentar

FA Liebe

Liebes Team, es ist immer wieder schön, die FA Familie beobachten zu dürfen vom ersten Moment an. Danke an Euren tollen Einsatz und Eure Mühe!!!! Gestern Abend konnten wir beobachten, wie das FA Männchen seine Auserwählte hingebungsvoll fütterte, während sie die Küken wärmte. Das ist Liebe und echte Fürsorge ❤️ Liebe Grüße aus Gehrden, Antje und Charleen

Veröffentlicht unter Fischadler | Schreib einen Kommentar

Fütterungen

Heute abend [14.05.] streckten alle 3 Küken ihre Hälse dem Weibchen bei der Fütterung entgegen.  Leider war eines der Küken beim Screenshot durch das Männchen verdeckt.
Das nächste Etappenziel ist also erreicht!  
Wir hoffen auf eine erfolgreiche Aufzucht. 
Bleibt zuversichtlich! 
Friedbert aus Westfalen 

Mittagsmahlzeit der 3 Küken
Hier nun der finale Beweis. 
Alle 3 Küken werden gefüttert. 
Liebe Grüße 
Friedbert 

Veröffentlicht unter Fischadler | Schreib einen Kommentar

Fischadlerfütterung

Moin.
Die Fütterung klappt offensichtlich sehr gut.

Liebe Grüße
Andrea

Veröffentlicht unter Fischadler | Schreib einen Kommentar

2. + 3. Fischadlerküken – 13.05.2024

Moin zusammen,
soeben [12:02] hat das Weibchen die leere Eischale aus der Nistmulde genommen und sie auf dem Horstrand abgelegt. Ein klares Zeichen, das Nr. Zwei geschlüpft ist. Wollen wir hoffen, das in diesem Jahr auch aus dem dritten Ei ein Jugvogel schlüpft. Termin wäre dann der 15.05. Also Daumen drücken.
V G
Dietmar Simon

3 kleine Fischadler waren am 13.05.2024, 12:58 Uhr zu sehen.
TB

Veröffentlicht unter Fischadler | Schreib einen Kommentar

Fischadler-Fütterung

Hallo zusammen,
das erste geschlüpfte Küken wird auch schon fleißig gefüttert.
LG Sigrid Lange

Veröffentlicht unter Fischadler | Schreib einen Kommentar

Schleiereule

Moin zusammen.
Bei den Schleiereulen ist es wohl bei den zwei Eiern geblieben.
Allen einen schönen Sonntag

Andrea

Veröffentlicht unter Teichkamera | Schreib einen Kommentar

Schleiereule nur 2 Eier

Moin zusammen,
die Schleiereulen haben in diesem Jahr nur zwei Eier gelegt. Es kann sein, das es sich hier um ein ganz junges Paar handelt, oder es am Nahrungsangebot mangelt. Wäre schön, wenn aus beiden Eiern junge schlüpfen würden.
Viele Grüße
Simon DBV

Veröffentlicht unter Teichkamera | Schreib einen Kommentar

Brutablösung bei den Turmfalken

Moin zusammen,
die Brutablösung bei den Turmfalken klappt wunderbar. Obwohl Turmfalkenterzel eher wenig vom Brüten halten und sich mehr um die Nahrungsbeschaffung kümmern, ist dieser kleine Kerl das Gegenteil. Sobald das Weibchen das Gelege verlassen hat, ist er zur Stelle um sofort auf den Eiern platz zu nehmen. Obwohl er einige Mühe hat, alle Eier unter seine Fittiche zu bekommen, schafft er es, bis zur Ablösung, Sie warm zu halten.
V G
D.S.  DBV

Veröffentlicht unter Turmfalke | Schreib einen Kommentar

Uhu Nachwuchs

Moin zusammen,
alle jungen Uhus sind wohlauf.
Das ältere kraxelt schon auf dem oberen Horstrand herrum.
V G
D.Simon DBV

Veröffentlicht unter Seeadler | Schreib einen Kommentar

1. Fischadlerjunge – 11.05.2024

11.05.2024, 10:36
Juchuuuu, das erste Junge ist da. Etwas schlecht zu sehen. Aber die Eltern schauen wohlwollend drauf.
Beste Grüße 
Annette aus Leveste 

Das erste Küken ist geschlüpft und wurde heute fleißig von den Eltern gefüttert 🥰 Leider im Standbild schwer zu erkennen.
Viele Grüße Sandra Bark

Hallo liebe Fischadlerfreunde
wir haben gerade das erste Küken entdeckt, es ist noch ganz wackelig und wird liebevoll von den Elterntieren versorgt.
Grüße aus Poggenhagen
Astrid und Ulrich

Moin zusammen, so, nun ist das erste junge geschlüpft. Zwei und Drei werden wohl am 12.05. bzw. am 14.05. 24 schlüpfen. Schauen wir mal, ob unsere Berechnungen stimmen.
Viele Grüße
D. Simon  DBV

Samstag 16.54 habe ich den Krümel unter der Mama hervorluken sehen
E

Moin
Ich habe gerade das erste Küken gesehen.
Schönes Wochenende
Liebe Grüße
Andrea

Größer Freudentag heute. 
Das 1. Küken ist geschlüpft. Mal sehen, wann die anderen beiden Eier nachziehen. 
Friedbert aus Westfalen 

Veröffentlicht unter Fischadler | Schreib einen Kommentar

Flugaufnahme

Das Männchen verlässt den Horst nach kurzer Stippvisite.
FH

Veröffentlicht unter Fischadler | Schreib einen Kommentar